Profilfoto: Dr. med. Reinhard TitelMedical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77
Medical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77

Oberschenkel straffen

Schlankere Beine dank gezielter Behandlung

Wenn die Oberschenkel nicht zufriedenstellend aussehen, kann das an zwei Dingen liegen: Fetteinlagerungen an den Innen- oder Außenseiten vergrößern oft den Beinumfang. Ein erschlaffter Hautmantel kann hinzukommen oder hauptsächlicher Stein des Anstoßes sein. Dann können Sie bei einem begrenzten Eingriff Ihre Oberschenkel straffen lassen. Die Praxis Dr. med. Reinhard Titel in Wiesbaden erklärt Ihnen, wie.

Warum Oberschenkelstraffung?

Häufige Anlässe, die Oberschenkel straffen zu lassen, sind zum Beispiel folgende:

  • Erblich bedingte Bindegewebsschwäche

  • Auswirkungen von Gewichtsschwankungen

  • Alterserscheinungen

  • Störendes gegenseitiges Reiben der Beine an den Innenseiten

Bei ausgeprägten Fettanlagerungen an den Innenseiten der Oberschenkel kann es auch zu merklichen Bewegungseinschränkungen kommen. Dann sprechen nicht nur ästhetische Gründe für eine baldige Oberschenkelstraffung.

Wie wir Ihre Oberschenkel straffen können

Bei einer Oberschenkelstraffung können grundsätzlich zwei Techniken zum Einsatz kommen. Je nach Bedarf wenden wir sie einzeln an oder verbinden sie miteinander:

  • Fettabsaugung

  • Operative Hautstraffung

Eine Fettabsaugung ist dann erforderlich, wenn Fettdepots die Anmutung der Oberschenkel stören. Befindet sich der Hautmantel in gutem Zustand, ist es nicht nötig, zusätzlich die Haut an den Oberschenkel zu straffen. Zum Fettabsaugen genügen dann einige winzige Hautzugänge, die nahezu unsichtbar wieder abheilen. Bei leichtem Elastizitätsverlust der Haut bietet sich eine Fettabsaugung per Laserlipolyse an. Die Wärmewirkung eines medizinischen Lasers erleichtert hier nicht nur die Beseitigung der Fettdepots, sie kann zusätzlich die Haut der Oberschenkel straffen.

Eine chirurgische Hautstraffung an den Oberschenkeln ist dann unvermeidlich, wenn der Hautmantel seine Elastizität deutlich eingebüßt hat, die Haut hängt oder faltig ist. Die operative Oberschenkelstraffung wird, sofern noch deutliche Fettdepots vorhanden sind, mit einer Fettabsaugung kombiniert. Die notwendigen Schnitte werden in aller Regel unauffällig an den Innenseiten der Oberschenkel gesetzt. Mit einer gekonnten Nahttechnik, deren sich Dr. med. Reinhard Titel bedient, lässt sich die Narbenbildung bei der Oberschenkelstraffung meist gering halten.

Nachbehandlung

Ihre Oberschenkel straffen wir unter Vollnarkose. Danach sind üblicherweise ein bis zwei Klinikübernachtungen nötig. Im Anschluss an die Oberschenkelstraffung bekommen Sie eng sitzende Kompressionswäsche angepasst, welche die Erholung Ihrer Haut fördert. Nach dem Eingriff sollten Sie sich schonen und für etwa sechs Wochen keinen Sport ausüben.

Persönliche Beratung

Wenn Sie gerne Ihre Oberschenkel straffen lassen möchten, untersucht Sie Dr. med. Reinhard Titel jederzeit gerne – Terminvereinbarung in Wiesbaden telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.

Kontakt


Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.