Profilfoto: Dr. med. Reinhard TitelMedical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77
Medical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77

Minilift der Wangenregion

Begrenzter Eingriff zur Gesichtsverjüngung

Etwa ab dem 40. Lebensjahr kann unser Gesicht infolge von Wangenerschlaffung, hängenden Mundwinkel oder „Kummerfalten“ einen müden und abgespannten Ausdruck annehmen. Wenn der Korrekturbedarf nicht zu ausgeprägt ist, bietet sich ein Minilift als Abhilfe an – als Alternative zum aufwendigeren Facelift. Das Verfahren kann bei Ihnen für einen sichtlich frischeren Gesichtsausdruck sorgen. Die Praxis Dr. med. Reinhard Titel erläutert Ihnen hier die Behandlungsmöglichkeiten, die das Minilifting für Sie bereithält.

Faltenunterspritzung, Minilift oder Facelift?

Faltenbildung und Volumenverlust von geringerem Ausmaß lassen sich auch mit einer Filler-Behandlung ausgleichen. Diese basiert auf der Gabe von gewebeaufpolsterndem Hyaluron. Das minimalinvasive Verfahren wirkt jedoch nur ein bis zwei Jahre, in manchen Fällen sogar kürzer. Zudem findet nur eine geringe Neupositionierung der abgesunkenen Strukturen statt.

Ein Minilift im Wangenbereich hingegen kann die erschlafften Hautbereiche gezielt anheben und hält länger an. Beim Minilift führt Dr. Titel folgende Maßnahmen durch:

  • Die erschlaffte Wangenhaut erfährt eine Straffung.

  • Einbezogen wird auch der obere Kinnbereich.

  • Überschüssige Haut wird im Zuge des Minilifts entfernt.

  • Bei Bedarf kann durch eine Fettabsaugung überschüssiges Fettgewebe am Kinn beseitigt werden.

Sind die Alterungserscheinungen sehr deutlich ausgeprägt, verspricht nur ein Facelift den gewünschten Erfolg. Anders als das Minilifting kann es das oberflächliche Muskel- und Fasziensystem (SMAS) ausreichend in die Lifting-Behandlung einbeziehen. Das verstärkt den Lifting-Effekt und macht ihn dauerhafter.

Welche Maßnahmen in Ihrem Fall das gewünschte Ergebnis bringen können, erläutert Ihnen Dr. Titel gerne nach einer ausgiebigen Untersuchung Ihres Gesichts und Ihres Halses. Sie profitieren beim Minilift wie auch bei anderen Verfahren von der langjährigen Erfahrung, die er als Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie besitzt.

Vorgehensweise beim Minilift

Das Minilifting macht lediglich kleine Schnitte in der vorderen Ohrregion erforderlich. Diese bleiben üblicherweise unauffällig und heilen meist fast unsichtbar wieder ab. Der Umfang des Minilifts ist im Vergleich zum Facelift geringer, Begleiterscheinungen wie Schwellungen und Blutergüsse sind daher meist schwächer ausgeprägt. Nach 7 bis 10 Tagen sind Sie in der Regel wieder ausgehfähig.

Vorteile eines Miniliftings

  • Lässt Ihr Gesicht frischer und jünger wirken

  • Nachhaltiger als eine Filler-Behandlung

  • Kürzere Erholungszeit

  • Begrenzter Eingriff

Ihr persönlicher Beratungstermin

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Kontaktformular bei uns, wenn Sie sich von Dr. med. Reinhard Titel in Wiesbaden zum Thema Minilift beraten lassen möchten.

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.

Kontakt


Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.