Profilfoto: Dr. med. Reinhard TitelMedical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77
Medical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77

Bauchdeckenstraffung

Individuelle Formung eines glatten Bauchs

Ein wohlgeformter Bauch ist ein Schönheitsideal. Unzufriedenheit mit der eigenen Bauchdecke kommt daher nicht selten vor – besonders wenn sich der Anblick trotz Training oder gezieltem Abnehmen nicht entscheidend verbessert. Mit der Bauchdeckenstraffung bietet Ihnen Dr. med. Reinhard Titel in seiner Wiesbadener Praxis eine gute Verschönerungsmöglichkeit.

Anlässe für eine Bauchstraffung

Ein unschöner Bauch ist oft gekennzeichnet durch hängende oder knittrige Haut, nicht selten auch durch sichtbare Fettanlagerungen. Ein erschlaffter Bauchmuskel kann dieses unerwünschte Bild mit prägen. Eine Bauchdeckenstraffung (medizinischer Fachbegriff: Abdominoplastik oder Bauchdeckenplastik) wird in folgenden Fällen am häufigsten erwogen:

  • Zur Behebung von Schwangerschaftsfolgen

  • Bei altersbedingter Hauterschlaffung

  • Um einer angeborenen Bindegewebsschwäche entgegenzuwirken

  • Zur Normalisierung der Bauchform nach umfangreicher Gewichtsreduktion

Maßnahmen zur Bauchdeckenstraffung

Dr. Titel untersucht Sie zunächst gründlich und ermittelt die Ursache für die Erscheinungsform Ihres Bauches. Mit all seiner Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie kann er Ihnen anschließend sagen, welche Behandlungsmaßnahmen in Ihrem Fall zur Bauchdeckenstraffung notwendig sind:

  • Ist der hängende Bauch vorrangig auf Fetteinlagerungen zurückzuführen, genügt gelegentlich eine bloße Fettabsaugung. Diese kann minimalinvasiv stattfinden und verursacht praktisch keine erkennbare Narbenbildung.

  • Bei einer Bauchdeckenstraffung muss überschüssige Haut entfernt werden. Nur so lässt sich eine deutliche Glättung erreichen. Dazu ist ein Schnitt in der Unterbauchzone erforderlich. Die Narbe bleibt normalerweise unter Slip oder Bikini verborgen. Ergänzend zu einer solchen Bauchdeckenstraffung kann zum Beispiel an den Flanken eine Fettabsaugung zur Konturverbesserung erfolgen.

  • Bei deutlich erschlafftem Bauchmuskel, wie in der Regel nach Schwangerschaften vorkommend, lässt sich dieser gezielt straffen. Das kann die Anmutung von Bauch und Taille zusätzlich optimieren.

  • Je nach Grad der Hauterschlaffung kann bei der Bauchdeckenstraffung eine Neupositionierung des Nabels erforderlich sein.

Nachbehandlung

Für eine Bauchdeckenstraffung ist in der Regel ein 2-tägiger stationärer Aufenthalt notwendig. Im Anschluss an die Bauchdeckenstraffung erhalten Sie exakt angepasste Kompressionswäsche, die Ihre Bauchhaut zwischenzeitlich bei der Regeneration unterstützt. Nach jeder Abdominoplastik sind einige Wochen Schonung nötig, auch mit Sport sollten Sie in dieser Zeit aussetzen.

Wir empfangen Sie gern

Wenn Sie sich mit dem Gedanken an eine Bauchdeckenstraffung tragen, berät Dr. med. Reinhard Titel Sie gerne persönlich in Wiesbaden. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Kontaktformular Ihren Termin.

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.

Kontakt


Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.