Profilfoto: Dr. med. Reinhard TitelMedical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77
Medical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77

Stirnlifting gegen tiefe Falten

Ein Eingriff praktisch ohne sichtbare Narben

Wenn sich tief liegende Falten in Ihre Stirnhaut eingegraben haben, lässt sich per Faltenunterspritzung oft keine Milderung mehr erreichen. Dann kann ein Stirnlifting Ihre Haut glätten und Ihnen eine freundlichere, entspanntere Ausstrahlung verleihen. Die Praxis von Dr. med. Reinhard Titel stellt Ihnen hier die Behandlungsmöglichkeiten vor.

Welchen Erscheinungen kann ein Stirnlifting entgegenwirken?

Mit zunehmendem Alter büßt die Haut im oberen Gesichtsdrittel zunehmend an Straffheit ein. Insbesondere bei lebhafter mimischer Aktivität zeichnen sich meist Falten auf Ihrer Stirn ab, die mehr oder minder stark ausgeprägt sein können.

Ein Stirnlifting kann folgenden Erscheinungen entgegenwirken:

  • Quer verlaufende Stirnfalten und Furchen, sogenannte „Denkerfalten“

  • Horizontale „Zornesfalte“ an der Nasenwurzel zwischen den Augenbrauen

  • Allgemeiner Elastizitätsverlust der Stirnhaut

Die Stirn bildet eine besonders herausgehobene Gesichtsregion. Daher kann die Faltenglättung per Stirnlift Ihre persönliche Ausstrahlung deutlich aufwerten.

Vorgehensweise beim Stirnlift

Ein Stirnlifting kann grundsätzlich auf zweierlei Weise erfolgen: endoskopisch oder auf klassische chirurgische Art. Bei der besonders schonenden endoskopischen Variante sind lediglich kurze Einschnitte an der Haarlinie erforderlich. Andernfalls erfolgen längere Schnitte im gleichen Bereich zwischen beiden Ohren. Dr. med. Reinhard Titel ist ein sehr erfahrener Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, der mit den verschiedenen Verfahren des Stirnlifts bestens vertraut ist. Welche Methode er bei Ihnen wählt, ergibt sich unter anderem aus den individuellen anatomischen Gegebenheiten.

Ziel des Stirnliftings ist ein natürliches und altersgerechtes Ergebnis. Die Behandlung soll Ihnen eine frischere, entspanntere Anmutung verleihen. Im Einzelnen erfolgen beim Stirnlifting folgende Schritte:

  • Anhebung der Hautdecke in Richtung Haaransatz

  • Entfernung des Hautüberschusses

  • Möglichst spannungsfreie Fixierung der Stirnhaut

  • Anheben der Augenbrauen

Die Narben bleiben nach dem Stirnlift üblicherweise unter Ihren Haaren verborgen. Der Eingriff findet unter Vollnarkose statt und erfordert eine Klinikübernachtung. Zwei Wochen nach dem Stirnlifting können Sie in aller Regel wieder unter Leute gehen.

Individuelle Beratung

Zu den Möglichkeiten eines Stirnliftings berät Dr. med. Reinhard Titel Sie gerne persönlich in Wiesbaden. Zur Terminvereinbarung genügt ein Anruf oder eine Mitteilung über unser Kontaktformular.

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.

Kontakt


Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.