Profilfoto: Dr. med. Reinhard TitelMedical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77
Medical Point Esthetics
Mainzer Str. 98–102 (6.OG)
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 94 91 88 77

Gynäkomastie: überentwickelte Männerbrust

Eine gezielte Männerbrust-OP kann Ihre Brustform normalisieren

Weist man als Mann eine Brustgestalt auf, die nahezu weiblich wirkt, kann das Selbstwertgefühl deutlich leiden. Je nach Ursache der sogenannten Gynäkomastie können verschiedene Verfahren wieder für eine ansprechende Brustform sorgen. Die Praxis von Dr. med. Reinhard Titel in Wiesbaden informiert Sie hier über die Behandlungsmöglichkeiten.

Ursachen für die Männerbrust abklären

Eine Gynäkomastie kann recht verschiedene Gründe haben:

  • Erbliche Veranlagung

  • Übergewicht

  • Hormonelle Schwankungen

  • Medikamentöse Therapien

  • Bestimmte Substanzen wie Anabolika oder Cannabis

Vor jeder Männerbrust-OP sollten Sie von einem Allgemeinmediziner abklären lassen, ob nicht bestimmte Erkrankungen oder Medikamenteneinnahme der Auslöser Ihrer Gynäkomastie sein können. Gegebenenfalls lässt sich die überentwickelte Männerbrust durch das Abstellen solcher Einflüsse in den Griff bekommen.

Gelingt das nicht, können wir Ihre Gynäkomastie mit einer gezielten Männerbrust-OP beheben. Die jahrelange Erfahrung, die Dr. Titel als Operateur im Bereich der ästhetischen Medizin gewonnen hat, unterstützt einen möglichst schonenden Behandlungsverlauf.

Gynäkomastie bei Übergewicht (Pseudogynäkomastie)

In den meisten Fällen geht eine Männerbrust auf zu stark entwickelte Fettpolster zurück. Bei dieser sogenannten Pseudogynäkomastie genügt es vielfach, das überschüssige Fettgewebe im Brustbereich abzusaugen. Dabei handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, für den nur winzige Hautzugänge erforderlich sind:

  • Extradünne, hochmoderne Absaugkanülen machen die Fettabsaugung besonders schonend.

  • Sichtbare Narben bleiben in aller Regel kaum zurück.

  • Laserunterstützung kann die Fettabsaugung noch sanfter machen und zusätzlich den Hautmantel straffen.

Ist der Hautüberschuss erheblich, können wir die Männerbrust-OP durch eine operative Hautstraffung ergänzen.

„Echte“ Gynäkomastie: vergrößerter Brustdrüsenkörper

Bei einigen Männern wird die Gynäkomastie auch durch einen deutlich vergrößerten Brustdrüsenkörper verursacht. Das kann genetisch bedingt sein oder auf hormonelle Veränderungen zurückgehen.

  • Bietet eine Behandlung durch den Allgemeinmediziner keine Abhilfe, können wir Ihren Brustdrüsenkörper operativ entfernen.

  • Es gibt auch Mischformen von echter Gynäkomastie und Pseudogynäkomastie. Je nach Bedarf kann hier eine operative Entfernung des Brustdrüsenkörpers mit einer Fettabsaugung oder einer Hautstraffung kombiniert werden.

In der Regel erfolgen die oben genannten Männerbrust-OPs ambulant und lassen sich sehr gut auch ohne Narkose durchführen.

Wir beraten Sie gern

Wenn Sie unter Gynäkomastie leiden, untersucht und berät Dr. med. Reinhard Titel Sie jederzeit gern in Wiesbaden. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Kontaktformular Ihren persönlichen Termin.

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.

Kontakt


Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.